Betrieben von

AVS Video Converter
Download von
AVS Video Converter V.6

Aktuelle Version:  6.4.4.420
Veröffentlichungsdatum:  6/17/2010
Dateigröße:
52.20 MB
Diese Seite ist in EnglishFrançaisDeutschItalianoEspañol日本語 verfügbar.
AVS Video Converter

Hinzufügen der Markierungen

Die Zeitachse erlaubt Ihnen, Markierungen hinzuzufügen, hilft beim Anwenden der Effekte und Bearbeiten Ihres Videos. Die Markierungen lassen Sie besser Ihre Arbeit mit den Dateien visuell kontrollieren, aber die Grundfunktion der Markierungen besteht im Aufteilen der Dateien (sehen Sie Aufteilung der Dateien) und Bezeichnen der Kapitel für ein Diskmenü (sehen Sie Erstellen der Menüs für Ihre Disks).

Zeitachse und Markierungsleiste

Um eine Markierung hinzuzufügen:

  1. Klicken Sie auf den Button Bearbeiten auf der Hauptsymbolleiste, um das Fenster Eingabedatei(en) bearbeiten zu öffnen.
  2. Wenn die Markierungsleiste ausgeblendet ist, betätigen Sie den Button Markierungsleiste, damit sie angezeigt wird. Dann haben Sie eine Auswahl zwischen zwei Optionen:
  • Man kann die Markierungen manuell setzen

    Dafür bewegen Sie den Zeitachsencursor zur Stelle, wo Sie eine Markierung hinzufügen möchten und klicken Sie auf den Button Hinzufügen innerhalb der Markierungsleiste. Die hinzugefügte Markierung wird auf der Zeitachse als ein grüner (passive Markierung) oder roter (aktive Markierung) Rhombus zu sehen sein.

  • Man kann die Markierungen automatisch setzen

    Optionen beim automatischen HinzufügenFenster ZeitraumDafür klicken Sie auf den Button Automat. und wählen Sie eine der drei verfügbaren Optionen:

    • Am Anfang jedes Clips
      Beim Wählen dieser Option werden die Markierungen am Anfang jeder ins Programm geladenen Videodatei hinzugefügt.

    • In einem Zeitraum
      Beim Wählen dieser Option wird das Fenster Zeitraum geöffnet, wo ein bestimmtes Zeitintervall zwischen den Markierungen eingegeben werden kann.

    • Wie in Eingabedatei(en)
      Beim Wählen dieser Option werden die Markierungen wie in Ihrer Eingabedatei gesetzt. Wenn Sie eine DVD/Blu-ray-Videodatei importiert haben, werden Markierungen am Anfang jedes Kapitels hinzugefügt.

Hinweis!Hinweis: Man kann die Markierungen auch beim Erstellen des DVD/BD-Menüs hinzufügen, nachdem man den Button Menü auf der Hauptsymbolleiste betätigt hat. Hier kann man Markierungen setzen, indem man den Cursor entlang den Schieberegler bewegt und auf den Button Hinzufügen klickt. Verwenden Sie den Button Zoom ein, um die Markierungen genau zu setzen.

Fenster Menüeditor - Markierungen

Um eine Markierung zu löschen:

  1. Wählen Sie mit einem Mausklick eine Markierung, die Sie löschen möchten.
  2. Betätigen Sie den Button Entfernen, um die Markierung zu löschen, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Markierung und wählen Sie die Option Entfernen im Expressmenü. Um alle Markierungen zu löschen, klicken Sie auf den Button Liste leeren oder benutzen Sie die entsprechende Option im Expressmenü.

Bitte beachten Sie, dass AVS4YOU Programme nicht erlauben, urheberrechtlich geschützte Materialien zu kopieren. Sie können diese Software zum Kopieren der Materialien benutzen, wenn das Urheberrecht bei Ihnen liegt oder Sie eine Kopiergenehmigung vom Urheberrechtsinhaber erhalten haben.

AVS4YOU ist ein registriertes Markenzeichen von Online Media Technologies, Ltd. Intel und Core 2 Duo sind registrierte Marken von Intel Corporation. AMD und Athlon X2 sind registrierte Marken von Advanced Micro Devices, Inc. Windows 10/8.1/8/7/XP/2003/Vista sind registrierte Marken von Microsoft Corporation. Alle anderen Marken gehören jeweiligen Eigentümern.