Betrieben von

AVS Video Editor
Download von
AVS Video Editor V.4

Aktuelle Version:  4.2.1.188
Veröffentlichungsdatum:  6/17/2010
Dateigröße:
70.80 MB
Diese Seite ist in EnglishFrançaisDeutschItalianoEspañol verfügbar.
AVS Video Editor

TV-Simulation

Effekt TV-Simulation Der Effekt TV-Simulation ermöglicht, niedrige Qualität des empfangenen Videosignals zu imitieren, wenn der Videostrom in separate Einzelbilder aufgeteilt wird. Die Abfolge der Einzelbilder wird bei niedriger Geschwindigkeit und mit Bildverzerrungen angezeigt.

Im Eigenschaftenbereich lassen sich die Effekteigenschaften ändern. Die folgenden Eigenschaften des Effekts TV-Simulation können angegeben werden: Linien (Verzerrung des Videobildes), Amplitude, Amplitudenversatz, Vertikale Geschwindigkeit, Vertikaler Versatz und Bilderabstand (Größe des schwarzen Bereichs zwischen den Einzelbildern).

Eigenschaften des Effekts "TV-Simulation"

Auf den unten gegebenen Figuren ist das Videobild vor und nach der Anwendung des Effekts TV-Simulation dargestellt:

Vor der Anwendung des Effekts

Vor der Anwendung des Effekts TV-Simulation

Nach der Anwendung des Effekts

Nach der Anwendung des Effekts TV-Simulation

Bitte beachten Sie, dass AVS4YOU Programme nicht erlauben, urheberrechtlich geschützte Materialien zu kopieren. Sie können diese Software zum Kopieren der Materialien benutzen, wenn das Urheberrecht bei Ihnen liegt oder Sie eine Kopiergenehmigung vom Urheberrechtsinhaber erhalten haben.

AVS4YOU ist ein registriertes Markenzeichen von Online Media Technologies, Ltd. Intel und Core 2 Duo sind registrierte Marken von Intel Corporation. AMD und Athlon X2 sind registrierte Marken von Advanced Micro Devices, Inc. Windows 10/8.1/8/7/XP/2003/Vista sind registrierte Marken von Microsoft Corporation. Alle anderen Marken gehören jeweiligen Eigentümern.