Betrieben von

AVS Disc Creator
Diese Seite ist in EnglishFrançaisDeutschItaliano verfügbar.
AVS Disc Creator

Fenster "Einstellungen"

Button EinstellungenDer Button Einstellungen ist nur für Brennaufgaben verfübar. Nach einem Klick auf diesen Button wird das entsprechende Fenster Einstellungen geöffnet. Es variiert abhängig vom gewählten Aufgabenbutton und hat zwei Ansichten.

Hinweis!Hinweis: Man kann keine Einstellungen für die folgenden Aufgaben konfigurieren: Disk kopieren, ISO erstellen und ISO editieren.

Einstellungen für Brennen der Daten, des DVD/BD-Videos und Diskabbildes

Fenster Einstellungen

Hier kann man die folgenden Parameter ändern:

Disklabel Der Name der Disk. Man kann jeden gewünschten Namen eingeben.
Geschwindigkeit Mögliche Aufzeichnungsgeschwindigkeiten für dieses Laufwerk und die Disk.
Disk prüfen Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um die aufgezeichneten Daten nach dem Brennen der Disk auf Fehler zu prüfen.
Disk abschließen Die Disk nach dem Brennen wird abgeschlossen. Es wird unmöglich sein, Daten darauf zu beschreiben, wenn dieses Feld aktiviert wird. Wenn Sie eine Multisession-Disk brennen möchten, lassen Sie das Kontrollkästchen deaktiviert.
JOLIET-Struktur Das erweiterte ISO-Dateisystem, das erlaubt, zusätzliche Dateinamen (bis zu 64 Zeichen) mit mehrsprachiger Unicode-Unterstützung zu benutzen.
UDF-Struktur Universales Diskformat ist ein modernes Dateisystem, das größere Dateien, Dateinamen (bis zu 256 Zeichen), Disks und mehr Informationen über einzelne Dateien und Ordner unterstützt. Außerdem werden auch einige spezielle Dateieigenschaften und andere für das Betriebssystem charakteristische Daten unterstützt.
Daten cachen Markieren Sie dieses Kontrollkästchen, um die Daten, die Sie von einer entfernten Quelle (wie Netzwerk, Flash-Karte, optische Disks etc.) aufzeichnen möchten, in einen temporären Ordner auf der Festplatte Ihres PCs zu kopieren, dadurch wird durchschnittliche Zugangszeit auf die Daten vermindert. Wenn man auf den Button Durchsuchen klickt, kann man einen temporären Ordner auf Ihrer Festplatte suchen, wohin die Daten kopiert werden. Danach wird der Pfad zu diesem Ordner im Feld Cache-Ordner angezeigt.

Beim Brennen des DVD/Blu-ray-Videos wird das Feld Disk abschließen automatisch deaktiviert und diese Einstellung kann nicht geändert werden. Das wurde für die Sicherung der Kompatibilität mit den Hardware-DVD/BD-Playern gemacht. Die Struktur JOLIET kann auch nicht benutzt werden, weil die DVD/Blu-ray-Videodisks nur das UDF-Dateistruktur verwenden. Deswegen ist der ganze Bereich deaktiviert, und die UDF-Option ist standardmäßig markiert.

Nachdem alle Parameter gewählt wurden, kann man das Fenster mit einem Klick auf den Button OK schließen. Die Änderungen werden automatisch übernommen. Die Änderungen werden nicht übernommen, wenn Sie den Button Abbrechen betätigen.

Einstellungen für Brennen der Audio-CD

Fenster Einstellungen

Hier kann man die folgenden Parameter ändern:

Geschwindigkeit Mögliche Aufzeichnungsgeschwindigkeiten für das Laufwerk und die Disk werden hier angezeigt.
Daten cachen Markieren Sie dieses Kontrollkästchen, um die Daten, die Sie von einer entfernten Quelle (wie Netzwerk, Flash-Karte, optische Disks etc.) aufzeichnen möchten, in einen temporären Ordner auf der Festplatte Ihres PCs zu kopieren, dadurch wird durchschnittliche Zugangszeit auf die Daten vermindert. Wenn man auf den Button Durchsuchen klickt, kann man einen temporären Ordner auf Ihrer Festplatte suchen, wohin die Daten kopiert werden. Danach wird der Pfad zu diesem Ordner im Feld Cache-Ordner angezeigt.
Disc-at-once Das ist ein Modus, in dem der Diskinhalt in einem Gang bearbeitet wird. Wählen Sie diese Option, wenn Sie eine Audio-CD von hoher Qualität aufzeichnen möchten.
Track-at-once Das ist ein Aufzeichnungsmodus, bei dem der Laser nach jedem Track gestoppt wird. Diese Option kann für die Aufzeichnung der Multisession-Disks benutzt werden.

Nachdem alle Parameter gewählt wurden, kann man das Fenster mit einem Klick auf den Button OK schließen. Die Änderungen werden automatisch übernommen. Die Änderungen werden nicht übernommen, wenn Sie den Button Abbrechen betätigen.

Bitte beachten Sie, dass AVS4YOU Programme nicht erlauben, urheberrechtlich geschützte Materialien zu kopieren. Sie können diese Software zum Kopieren der Materialien benutzen, wenn das Urheberrecht bei Ihnen liegt oder Sie eine Kopiergenehmigung vom Urheberrechtsinhaber erhalten haben.

AVS4YOU ist ein registriertes Markenzeichen von Online Media Technologies, Ltd. Intel und Core 2 Duo sind registrierte Marken von Intel Corporation. AMD und Athlon X2 sind registrierte Marken von Advanced Micro Devices, Inc. Windows 11/10/8.1/8/7/Vista/XP sind registrierte Marken von Microsoft Corporation. Alle anderen Marken gehören jeweiligen Eigentümern.