Betrieben von

AVS Disc Creator
Diese Seite ist in EnglishFrançaisDeutschItalianoEspañol verfügbar.
AVS Disc Creator

Der AVS Disc Creator ist eine kompakte und völlig funktionsfähige Anwendung, mit der man unterschiedliche Aufgaben mit den Dateien jedes Typs erfüllen kann. Das Programm hat eine anschauliche und einfache Bedienfläche, dank der man eigene Audio-, Daten- und Videodisks problemlos mit nur wenigen Mausklicks erstellen kann.

Mit dem AVS Disc Creator
kann man die folgenden Aufgaben schnell und einfach erfüllen:

  • Heimvideos von Ihrer Festplatte direkt auf DVDs und Blu-ray-Discs brennen, um sie später in Heim-DVD/BD-Playern abspielen;
  • Daten auf CD-, DVD-, Blu-ray-Discs aufzeichnen;
  • Audio-CDs erstellen;
  • CDs, DVDs und Blu-ray-Discs kopieren;
  • beschädigte Disks wiederherstellen, indem eine neue Kopie davon erstellt wird;
  • Diskabbilder erstellen, brennen und bearbeiten;
  • bootfähige Disks erstellen;
  • alle Daten von Ihren Disks vor dem Brennen löschen;
  • Informationen über Ihr optisches Laufwerk und unterstützte Disktypen sehen.

Der AVS Disc Creator unterstützt die Aufzeichnung folgender Disktypen: CD-R, CD-RW, CD-RW High Speed, DVD-R, DVD-RW, DVD+R DL, DVD-R DL, DVD-RAM, BD-R, BD-RE, BD DoubleLayer-R, BD DoubleLayer-RE. Sehen Sie die Anlage, um mehr über verschiedene Disktypen zu erfahren.

Um den AVS Disc Creator auszuführen, gehen Sie auf Start und wählen Sie Alle Programme -> AVS4YOU -> Brennen -> AVS Disc Creator.

Bitte beachten Sie, dass AVS4YOU Programme nicht erlauben, urheberrechtlich geschützte Materialien zu kopieren. Sie können diese Software zum Kopieren der Materialien benutzen, wenn das Urheberrecht bei Ihnen liegt oder Sie eine Kopiergenehmigung vom Urheberrechtsinhaber erhalten haben.

AVS4YOU ist ein registriertes Markenzeichen von Online Media Technologies, Ltd. Intel und Core 2 Duo sind registrierte Marken von Intel Corporation. AMD und Athlon X2 sind registrierte Marken von Advanced Micro Devices, Inc. Windows 11/10/8.1/8/7/Vista/XP sind registrierte Marken von Microsoft Corporation. Alle anderen Marken gehören jeweiligen Eigentümern.