Betrieben von

AVS Audio Editor
Diese Seite ist in EnglishFrançaisDeutschItalianoEspañol日本語 verfügbar.
AVS Audio Editor
AVS Audio Editor
herunterladen
Aktuelle Version:  9.1.1.537
Veröffentlichungsdatum:  02.07.2019
Dateigröße:
46.83 MB

Kopieren der Audio-CDs

Der AVS Audio Editor ermöglicht Ihnen Audio-CDs zu kopieren und die kopierten Audiotracks ins Programm zum Editieren zu importieren. Um die Audiodateien von einer CD in den AVS Audio Editor zu laden, klicken Sie auf den Button Von CD kopieren auf der Registerkarte Start oder Datei. Das folgende Fenster wird geöffnet:

Kopieren der Audio-CDs

Wählen Sie das CD-Laufwerk mit der Disk, die die gewünschten Audiotracks enthält. Sofort danach werden alle Tracks auf der Disk im Bereich unten angezeigt.

Deaktivieren Sie die Felder neben den Tracks, die Sie in den AVS Audio Editor nicht laden möchten. Verwenden Sie die Option Alle Tracks de-/aktivieren, um alle Tracks in der Liste zu wählen oder die Auswahl aufzuheben.

Geben Sie die Kopiermethode im entsprechenden Bereich an. Die folgenden Optionen sind verfügbar:

  • Schnellmodus - verwenden Sie ihn, um CD schnell und ohne Fehlerbeseitigung zu kopieren. Wählen Sie ihn fürs Kopieren der Disks, die im guten Zustand (ohne Kratzer oder sichtbare Beschädigung) sind.
  • Synch-Modus - verwenden Sie ihn, um CD schnell zu kopieren. Nur Jitter-Fehler werden korrigiert, wenn es solche gibt.
  • Sicherheitsmodus - verwenden Sie ihn zum hochwertigen Kopieren. Fehler werden mit doppelter Genauigkeit korrigiert, aber die gesamte Kopiergeschwindigkeit wird gesenkt.
  • Wahnsinn-Modus - der langsamste und genaueste der verfügbaren Kopiermodi.

Benennen Sie Ihre Audiotracks um. Man kann Informationen über Ihre Audio-CD von der Online-Datenbank bekommen. Klicken Sie dafür auf den Button Optionen, schalten Sie auf die Registerkarte CDDB um und bestimmen Sie in der Liste die Quelle der CDDB-Informationen. Sie können, wenn nötig, die Server ersetzen, hinzufügen oder löschen, wenn Sie die entsprechenden Buttons Ersetzen, Hinzufügen oder Löschen verwenden. Man kann auch auf die Registerkarte Proxy umschalten und die Details für Proxy, Benutzernamen, Port und Timeout nach Bedarf bestimmen.

Nachdem der Server gewählt wurde, klicken Sie auf den Button OK, um das Fenster Optionen zu schließen. Klicken Sie dann auf den Button CDDB-Info in der rechten unteren Ecke des Fensters. Wenn es irgendeine Information gibt, sehen Sie den Albumtitel im Feld CDDB-Alben. Die Audiotracks werden anhand der Daten umbenannt, die vom CDDB-Server erhalten wurden.

Wählen Sie die Details, die in den Dateinamen hinzugefügt werden. Klicken Sie auf den Button Optionen und schalten Sie auf die Registerkarte Name um. Hier kann man die Details fürs Hinzufügen wählen, indem Sie das Kontrollfeld neben dem entsprechenden Element wählen und die Reihenfolge der Elemente durch die Pfeilbuttons bestimmen.

Klicken Sie auf OK, um den Kopierprozess zu beginnen. Man kann während des Kopierprozesses zu jeder Zeit auf Abbrechen klicken, um ihn zu verwerfen.

Sobald das Kopieren abgeschlossen ist, werden alle gewählten Tracks auf der Registerkarte Dateien des Datei- und Effektbereichs angezeigt.

AVS Audio Editor herunterladen Aktuelle Version:  9.1.1.537Dateigröße: 46.83 MB

Bitte beachten Sie, dass AVS4YOU Programme nicht erlauben, urheberrechtlich geschützte Materialien zu kopieren. Sie können diese Software zum Kopieren der Materialien benutzen, wenn das Urheberrecht bei Ihnen liegt oder Sie eine Kopiergenehmigung vom Urheberrechtsinhaber erhalten haben.

AVS4YOU ist ein registriertes Markenzeichen von Online Media Technologies, Ltd. Intel und Core 2 Duo sind registrierte Marken von Intel Corporation. AMD und Athlon X2 sind registrierte Marken von Advanced Micro Devices, Inc. Windows 10/8.1/8/7/XP/2003/Vista sind registrierte Marken von Microsoft Corporation. Alle anderen Marken gehören jeweiligen Eigentümern.