Betrieben von

Anlage
Diese Seite ist in EnglishFrançaisDeutschItalianoEspañol日本語 verfügbar.
Anlage

Tragbare Geräte und unterstützte Formate

Diese Liste umfasst tragbare Geräte, die so genannte Real Music-Klingeltöne und Mediadateien unterschiedlicher Typen unterstützen.

Hinweis!Hinweis: Wenn Sie Ihr tragbares Gerät in der Liste nicht finden können, schlagen Sie im Handbuch zu Ihrem Gerät nach oder auf der Website des Herstellers, um sicherzustellen, das es Mediaformate unterstützt und über einen Bluetooth- oder Infrarot-Anschluss verfügt.

Die Spalten Bluetooth und Infrarot zeigen die Übertragungsmöglichkeiten an, die für jedes Modell verfügbar sind:

  • "+" bedeutet, dass die Übertragungsmöglichkeit besteht;
  • "-" unter Bluetooth oder Infrarot bedeutet, dass diese Übertragungsmethode nicht verfügbar ist.

Bluetooth ist ein Industriestandard gemäß IEEE 802.15.1 für die Funkvernetzung von Geräten über kurze Distanz. Bluetooth bildet dabei die Schnittstelle, über die sowohl mobile Kleingeräte wie Mobiltelefone und PDA als auch Computer und Peripheriegeräte miteinander kommunizieren können. Hauptzweck von Bluetooth ist das Ersetzen von Kabelverbindungen zwischen Geräten.

Bluetooth ist ein Funkstandard, der vor allem wegen niedriges Energieverbrauchs entwickelt wurde, mit einer geringen Reichweite (abhängig von der Klasse: 1 Meter, 10 Meter, 100 Meter) und mit einem preiswerten Sende-Empfangsmikrochip in jedem Gerät.


Die Infrarot-Datenübertragung wird auch in der Nah-Kommunikation zwischen den Peripheriegeräten und PDA oder Mobiltelefonen verwendet. Diese Geräte entsprechen gewöhnlich den Standards, die von IrDA (Infrared Data Association) beschrieben wurden. Die Fernbedienung und IrDA-Geräte benutzen infrarote Leuchtdioden (LED), dadurch wird die Infrarotstrahlung emittiert, die durch eine Plastiklinse in einen schmalen Strahl fokussiert wird. Der Strahl wird moduiert, d.h. wird ein- und ausgeschaltet, um die Daten zu kodieren. Das Empfangsgerät verwendet eine Silicium-Fotodiode, um die Infrarotstrahlung in elektrischen Strom umzuwandlen. Es reagiert nur auf häufig pulsierende Signale, die durch das Sende-Empfangsgerät generiert werden, und filtriert die Infrarotstrahlung, die sich langsam ändert, aus dem Raumlicht. Die Infrarot-Datenübertragung wird meistens in geschlossenen Räumen in den Ballungszentren verwendet. Infrarot kann durch die Wände nicht hindurch gehen und konfliktiert deswegen mit den anderen Geräten in den nachbarliegenden Räumen nicht.

Infrarot wird meistens für die Fernbedienung zum Verwalten der Geräte benutzt.


Tragbare USB-Geräte können mit dem Rechner folgender Weise verbunden werden:

  • Die Geräte, die USB-Massenspeichergerät Klasse (MSC oder UMS) darstellen, werden als Wechseldatenträger im Betriebssystem erkannt; es gibt auch solche, die als lokale Datenträger erkannt weden.
  • Die Geräte, die USB MTP Geräte Klasse darstellen, benutzen Media Transfer Protocol (MTP), das von Microsoft Windows Media Player 10 und 11 unterstützt wird.
  • Die Geräte, die Microsoft ActiveSync für die Verbindung benutzen, d.h. Mobiltelefone, Smartphones und PDAs oder Pocket-PCs mit Betriebssystem Microsoft Windows Mobile oder Microsoft Windows CE. Für die Unterstützung dieser Geräte brauchen Sie einen Personalcomputer mit Windows 2000 SP4, Windows 2003, Windows XP mit Programm ActiveSync V4.5 oder später oder mit Windows Vista mit Windows Mobile Device Center V6 oder später.

Abhängig von dem benutzten Verbindungstyp können verschiedene Dateitypen für die Übertragung auf dieselben Geräte verfügbar sein.

Bitte beachten Sie, dass AVS4YOU Programme nicht erlauben, urheberrechtlich geschützte Materialien zu kopieren. Sie können diese Software zum Kopieren der Materialien benutzen, wenn das Urheberrecht bei Ihnen liegt oder Sie eine Kopiergenehmigung vom Urheberrechtsinhaber erhalten haben.

AVS4YOU ist ein registriertes Markenzeichen von Online Media Technologies, Ltd. Intel und Core 2 Duo sind registrierte Marken von Intel Corporation. AMD und Athlon X2 sind registrierte Marken von Advanced Micro Devices, Inc. Windows 10/8.1/8/7/XP/2003/Vista sind registrierte Marken von Microsoft Corporation. Alle anderen Marken gehören jeweiligen Eigentümern.