Betrieben von

Anlage
Diese Seite ist in EnglishFrançaisDeutschItalianoEspañol日本語 verfügbar.
Anlage

Arbeit mit dem AVS Video Burner

Um Ihre Videodateien auf eine Disk mit dem AVS Video Burner zu brennen, führen Sie die unten gegebenen einfachen Schritte aus:

  1. Auswahl des nötigen Laufwerks

    Wenn Sie mehrere Laufwerke in Ihrem System haben, wählen Sie eines davon im entsprechenden Abrollmenü, indem Sie auf den schwarzen Pfeil neben dem Namen des aktuellen Laufwerks klicken. Wenn Sie das benötigte Laufwerk nicht finden können, klicken Sie auf den Button Aktualisieren im unteren Bereich des Fensters.

    AVS Video Burner

    Dann legen Sie eine optische Disk ins gewählte Laufwerk ein und überprüfen Sie ihren Status. Das Dienstprogramm wird Sie benachrichtigen, ob sie geschlossen, leer oder nicht leer ist.

    Hinweis!Hinweis: Wenn die eingelegte Disk nicht leer ist, werden alle Daten davon während des Brennvorgangs gelöscht.
  2. Einstellung der verfügbaren Parameter

    Feld Beschreibung
    Diskname In diesem Feld wird der Diskname angezeigt und er entspricht dem Namen des Ordners, den Sie an den AVS Video Burner gesendet haben. Man kann den Disknamen einfach ändern, indem man einen anderen Namen per Tastatur eingibt.
    Geschwindigkeit Man kann auch die Brenngeschwindigkeit festlegen, indem man auf den schwarzen Pfeil im Listenmenü Geschw. klickt. Beachten Sie nur, dass verfügbare Werte vom Disktyp abhängig sind.
    Disk prüfen Aktivieren Sie dieses Feld, damit die gebrannten Daten nach dem Brennvorgang überprüft werden und Sie sicher sind, dass die Disk ohne Fehler erstellt wurde.
    Disk abschließen Wenn dieses Feld aktiviert wird, wird unmöglich sein, Daten darauf zu beschreiben. Wenn Sie eine Multisession-Disk brennen möchten, lassen Sie das Feld deaktiviert. Beim Brennen des DVD/Blu-ray-Videos wird das Feld Disk abschließen automatisch deaktiviert und diese Einstellung kann nicht geändert werden. Das wurde für die Sicherung der Kompatibilität mit den Hardware-DVD/BD-Playern gemacht.
  3. Aufzeichnung der Videodateien

    Klicken Sie auf den Button Brennen!, um Ihre Videodateien auf eine CD/DVD/BD aufzuzeichnen.

    Brennvorgang

    Wenn Sie das Feld Disk prüfen aktiviert haben, wird der Brennvorgang länger dauern, abhängig von der Größe der Ausgabedateien, weil das Dienstprogramm eine bestimmte Zeit für die Überprüfung der Dateien braucht.

    Prüfvorgang

    Sobald der Vorgang zu Ende ist, wird die Disk automatisch ausgeworfen, und das Prüfergebnis wird im Programmfenster zu sehen sein.

    Prüfergebnis

    Wenn Sie mehrere Disks mit demselben Inhalt erstellen möchten, legen Sie eine weitere Disk ins Laufwerk ein und klicken Sie auf den Button Brennen! noch einmal. Man kann auch zum Hauptfenster übergehen, um die Brennparameter zu ändern, wenn man den Button Zurück betätigt. Um das Dienstprogramm AVS Video Burner zu beenden, klicken Sie auf den Button Schließen.

Bitte beachten Sie, dass AVS4YOU Programme nicht erlauben, urheberrechtlich geschützte Materialien zu kopieren. Sie können diese Software zum Kopieren der Materialien benutzen, wenn das Urheberrecht bei Ihnen liegt oder Sie eine Kopiergenehmigung vom Urheberrechtsinhaber erhalten haben.

AVS4YOU ist ein registriertes Markenzeichen von Online Media Technologies, Ltd. Intel und Core 2 Duo sind registrierte Marken von Intel Corporation. AMD und Athlon X2 sind registrierte Marken von Advanced Micro Devices, Inc. Windows 10/8.1/8/7/XP/2003/Vista sind registrierte Marken von Microsoft Corporation. Alle anderen Marken gehören jeweiligen Eigentümern.